MadeInBohemia.comDie böhmischen Kristall finden

MadeInBohemia.com

Tourismus Böhmen in der Tschechischen Republik

Böhmen ist ein Plateau, das von hohen Bergketten wie der Böhmerwald, das Erzgebirge, den Gipfeln der Böhmen-Mähren und Riesengebirges umgeben. Die wichtigsten Flüsse sind die Elbe (lokal bekannt als das Labe) und seinem Nebenfluss, die Moldau und Eger.

In diesem Abschnitt werden wir kurz die wichtigsten touristischen besuchen können, wenn Sie in jeder der Parteien, die Böhmen, die sich teilen können ausgeführt werden:

Neben jeder Beschreibung, fügen Sie eine Karte, die Teil von Böhmen genannt.

Mittelböhmen

Wie auf der Karte angezeigt, können fast alle Mittelböhmen leicht aus Prag Tagestouren erkundet werden, wo man Burgen, Schlösser und alte Städte genießen können.

Highlights:

- Besuchen Sie die Schlösser von Karlstein und Konopiste. Karlstein, eine Burg vom tschechischen König und römischen Kaiser Karl IV. errichtet. als Ort der Ablagerung der königlichen Schätze im Jahre 1348, ist ein wesentlicher besuchen.

-Besuch der Stadt Kutna Hora, das kulturelle Erbe der UNESCO. In dieser Stadt sind die wunderschönen Kathedrale von Santa Barbara und das Beinhaus in Sedlec, wo man die Kunst, Knochen bewundern können.

Kokorinsko-Besuchen, die eine romantische Natur voll von Schluchten und Felsen, die unter anderem Denkmäler verbergen bietet.

-Taste die Ansichten und Weine aus Melnik.

 

Südböhmen

Die Südböhmische Region enthält Landschaften mit unzähligen Teichen, Kiefernwäldern und charmante Städte und Dörfer mit Spuren einer reichen Geschichte gefüllt. Hier hofft vielen Naturschutzgebieten.

Das Highlight dieser Region ist:

-Visit Cesky Krumlov, müssen sehen, diese schöne Stadt. Die Darstellung und die Eigenschaften des Adelsgeschlecht hinterließen ihre Spuren in der einzigartigen Schönheit der kulturellen und historischen Reichtum, der gemischten germanischen Angelsachsen, slawischen und italienischen Einflüssen. Dutzende von Schlössern und Burgen, die zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird. Wir empfehlen die Besteigung des Turms der Burg und genießen die atemberaubende Aussicht.

-Taste das original Budweiser Bier aus Ceske Budejovice

 

Westböhmen

Wir laden Sie ein zu einer Region der Heilquellen, reiche Geschichte, faszinierende Natur und gastfreundliche Menschen. Hier finden Sie die einzigartige Atmosphäre der Kurorte und eine Reihe von bemerkenswerten historischen Denkmälern.

Keine andere Region der Welt, die erfolgreich vergleichen kann mit der Fläche innerhalb des Dreiecks von Karlovy Vary, Marianske Lazne und Franzensbad an der Existenz der Heilquellen.

Das Highlight dieser Region ist:
Besuchen Sie Karlovy Vary, zweifellos das Flaggschiff des Trios von Spas. Es ist der älteste Kurort, berühmtesten und größten der Tschechischen Republik. Das Symbol der Stadt ist Vřídlo (Hot Spring) mit einem Durchsatz von 2.000 Litern pro Minute, die bis zu einer Höhe von 15 Metern kommt. Die Stadt hat eine Menge von Baudenkmälern sind die Neo-Renaissance Mlýnská Kolonáda (Mühlenkolonnade), der spa I moderner Stil, der Spa von Cesar V, das Städtische Theater des modernen Stil, das Grandhotel Pupp, der Posthof ( Beitrag Court) im klassischen Stil, die Zámecká Kolonáda (Kolonnade Palace) und der Sadová Kolonáda (Kolonnade de la Huerta) und das klassizistische Richmond Krankenhaus.
Wenn du gehst, solltest du nicht testen das dreizehnte Quelle oder Becherovka, Oblaten (oplatky) oder kaufen die berühmte Moser Glas und Porzellan von Karlovy Vary.

-In Marianske Lazne genießen Sie die Kultur in einem ihrer eleganten Sommer-Musikfestivals, abgesehen von Genuss dieser Stadt ist eine architektonische Perle Ring in einem Park Resort von einzigartiger Schönheit gesetzt.

-In Plzen, Bier in den vielen Bier-Bars in der Stadt par excellence. Von diesem stammt der Begriff "Pilsen".

 

Nordböhmen

Offenbar Nordböhmen zeigt die turbulente Vergangenheit der Region, mit einem müden und bleiern Landschaft durch eine industrielle Umgebung verursacht werden. Allerdings liegt dieser Region reichlich vorhandenen natürlichen und architektonischen Schönheiten.

Die Tourismusregion Nordböhmen ist Teil der Region Liberec und ist in vier anderen touristischen Bereiche unterteilt: Riesengebirge, Lausitzer Gebirge und Cresta Jester, Frýdlant und Isergebirge.
Die Städte der Region haben eine reiche Tradition des Glases aus dem Mittelalter. Das aktuelle Zentrum der Glasindustrie ist das Dreieck der Städte Chřibská mit der ältesten Glashütte in Europa (noch in Betrieb), Nový Bor, ein Museum für Industrie-Glas und Kamenický Šenov, wo die Schule Europas älteste Glas.

Die wichtigsten Orte von Nord-Böhmen sind:

- Liberec, eine Stadt, wo das dominierende Merkmal ist die ungewöhnliche moderne Struktur mit einem Restaurant, einem Sender und einem Pavillon, dass die natürliche Gipfel des Mount Jested Formen.

-Jablonec nad Nisou, eine Stadt der modernen, weltweit bekannt für seine Produktion von Glas und Schmuck.

-Die Festung von Theresienstadt, ein ehemaliges NS-Konzentrationslager.

-Umgehung primitive Waffen und seltsamen natürliche Formationen in den Sandsteinfelsen der Elbe.

 

Ostböhmen

In der Region Ostböhmen sind die höchste tschechische Gebirge, Riesengebirge (Riesengebirge), der romantischen Gegend von Cesky Raj (Böhmisches Paradies) mit unmöglichen Landschaften in den Sandstein oder das Labyrinth der felsigen Hügeln von System-Asrspach Teplice geschnitzt. Ich habe auch historische Stätten und Denkmäler, atemberaubende Architektur oder in der Industrie, deren Bedeutung über die Grenzen der Tschechischen Republik. In Bezug auf Industrie, hebt die Škoda - Volkswagen, in Mladá Boleslav.

Highlights der Ostböhmen ist:

-Besuch der Region Cesky Raj (Tschechische Paradise) und lesen Sie die spektakuläre Landschaft mit Burgen und Sandsteinformationen.

-Ein paar Meilen östlich von Mladá Boleslav ist eine der schönsten Burgen Tschechiens und am besten erhaltenen, Kost (Bone). Im Sommer finden in dem Dorf am Fuße der Burg Turnier Fechten, Antikmarkt und andere Aktivitäten. Außerdem können Sie die Ausstellung über Folter und andere Kuriositäten.
Steht in Mladá Boleslav Škoda-Volkswagen. Es begann im Jahre 1895, als Václav Laurin und Václav Klement fing an, seine ersten Fahrräder unter der Marke Slavia. Wirtschaftlicher Erfolg stieg mit der Produktion von Motorrädern, die bald durch Autos ersetzt wurden. Das erste Modell "Voiturette" erschien im Jahre 1905, machte die Produktion von Škoda Auto ist eine Tradition und ist heute Teil des Škoda-Volkswagen-Konsortium.

-Walking rund um Kuks, wenn Sie die besser genießen zu Geschichte, Architektur und Kunst sehen wollen. Das Interesse erweckte die Skulpturengalerie der Tugenden und Laster, vor allem der Werkstatt des Bildhauers M. B. Braun. In Bezug auf Architektur, ist auch sehr interessant Hradex Kralove.

-Entdecken Sie Litomyšl, historische tschechische Stadt, die ein Zentrum der Kultur und Wissenschaft seit Jahrhunderten und wo wir in seinen schönen Hauptplatz zu entspannen.

-Genießen Sie die urige Pec Pod Snezkou, hoch in den Bergen Riesengebirge. Hier können Sie die Seilbahn, die den höchsten Berg in Böhmen erreicht - Schneekoppe und wurde 1949 eingeweiht.

©2003 madeinbohemia.com